• Mitglied werden

      Als Mitglied der Deutschen Schmerzgesellschaft e.V. haben Sie viele Vorteile. Informieren Sie sich hier.

    Ab dem 1. Juli 2017 suchen wir

    • einen studentischen Mitarbeiter (m/w) insbesondere zum Einsatz in unserem Projekt „CERTKOM –qualifizierte Schmerztherapie“ (www.certkom.com) und Verstärkung unserer Bundesgeschäftsstelle in Berlin (www.dgss.org).
    • Projektbedingt ist die Stelle zunächst befristet bis zum 31. Dezember 2017, wir streben eine maßgebliche Verlängerung darüber hinaus an.
    • Der Beschäftigungsumfang ist mind. 12 bis max. 20 Stunden/Woche, die Einsatzplanung kann neben Kernzeiten flexibel erfolgen, jeweils nach gemeinsamer verbindlicher Planung.
    • Bezahlung: Arbeitsvertrag mit 13,00 Euro/Arbeitnehmerbrutto/Stunde

     
    Wesentliche Aufgaben

    • Telefonate, Organisation (Post, Ablage, Wiedervorlage), unterschriftsfähiger Schriftverkehr in allen Projektangelegenheiten; Korrespondenz mit Kliniken sowie Vorbereitung und Durchführung von E-Mail-/Brief-Mailingaktionen etc.
    • Vorbereiten von Angeboten und Verträgen im Rahmen des Zertifizierungsprojekts CERTKOM
    • Projektabrechnung; Schnittstelle zu unserer Buchhaltung: Abgleich Zahlungseingänge, Vorbereiten der Rechnungsstellung, Vorbereitung der Mahnungen etc.
    • (Termin-)Koordination Meetings und Telefonkonferenzen
    • Betreuung von Meetings und Veranstaltungen
    • Vorbereitungen von Meldungen für Newsletter/Homepage/Social Media und Berichten

     
    Was wir uns wünschen

    • Perfekte Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, Anwendungswissen MS Word, MS Outlook etc.
    • Verlässlichkeit und auch Genauigkeit, hohen Grad an Serviceorientierung; Kompetenz und Freude an prozessorientierten, flexiblen Arbeiten
    • Interesse an Gesamtarbeit der Deutschen Schmerzgesellschaft e. V.

     
    Bewerbung bitte bis 10. Juni 2017 an:
    Thomas Isenberg, Geschäftsführer Deutsche Schmerzgesellschaft e. V., Alt-Moabit 101 b, 10559 Berlin
    E-MAIL:  Isenberg@dgss.org, Homepage:  www.dgss.org
     
    Wir bieten:
    Die Deutsche Schmerzgesellschaft e. V. ist mit fast 3.500 persönlichen Mitgliedern die größte wissenschaftlich-medizinische Fachgesellschaft im Bereich Schmerz in Europa. Die Deutsche Schmerzgesellschaft e. V. ist Mitglied der IASP (International Association for the Study of Pain) sowie der AWMF (Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften). Sie ist zudem die interdisziplinäre Schmerzdachgesellschaft von derzeit 19 mitgliederstarken weiteren medizinisch-wissenschaftlichen Fachgesellschaften im Bereich Schmerz. Diese Fachgesellschaften repräsentieren rund 100.000 Mitglieder. Diese Perspektive wird zudem erweitert durch die institutionelle korrespondierende Mitgliedschaft der Vereinigung aktiver Schmerzpatienten SchmerzLOS e. V. in der Deutschen Schmerzgesellschaft e.V. Die Mitgliedschaft der Deutschen Schmerzgesellschaft e. V. ist interdisziplinär und interprofessionell und besteht aus Schmerzexperten aus Praxis, Klinik, Psychologen, Pflege, Physiotherapie u. a. sowie wissenschaftlich ausgewiesenen Schmerzforschern aus Forschung, Hochschule und Lehre.