• Mitglied werden

    Als Mitglied der Deutschen Schmerzgesellschaft e.V. haben Sie viele Vorteile. Informieren Sie sich hier.

ST-19-VII: Zusatz-Weiterbildung - Spezielle Schmerztherapie für Ärzt*innen mit besonderer Berücksichtigung der Situation von Kin

Beginn der Veranstaltung: 08.05.2018
Ende der Veranstaltung:  - 23.11.2019


Ort: Hamburg

Ausführliche Beschreibung der Veranstaltung

Informationen zum Kursangebot:
Die Inhalte dieser Weiterbildung basieren auf dem Kursbuch „Spezielle Schmerztherapie“ der Bundesärztekammer. Ziel ist es, in Klinik und Praxis tätigen Ärzt*innen Prinzipien und Erkenntnisse
der speziellen Schmerztherapie zu vermitteln, um Unsicherheiten in der Versorgung von Kindern und Jugendlichen zu
überwinden.
Referent*nnen: Dr. med. Raymund Pothmann, Ärztliche Leitung; Dr. med. Kamayni Agarwal, stellv. Ärztliche Leitung;
Petra Möhring, Pädagogische Begleitung
Fortbildungspunkte: Ärztekammer Hamburg 40 Punkte pro Kurswoche (80 gesamt)

Zielgruppe: Insbesondere Kinder- und Jugendärzt*innen in und nach der Weiterbildung
Termine:
Block 1:
Mi., 08.05.2019 – Sa., 11.05.2019
Block 2:
Mi., 20.11.2019 – Sa., 23.11.2019
Jeweils von 09.00 – 18.00 Uhr an allen Tagen

Organisatorische Hinweise

Die Blöcke bilden eine Einheit und können nicht separat belegt werden.
Anmeldung an Barbara Trede/ Franca Barra: 040-819912-337/42 oder Akademie@sternenbruecke.de

Postanschrift des Veranstalters

Sandmoorweg 62
22559 Hamburg
cpg-kbz@caritas-borken.de


Genaue Anschrift des Veranstaltungsortes

Akademie Kinder-Hospiz Sternenbrücke
Sandmoorweg 62
22559
Hamburg


Email Adresse des Veranstalters

akademie@sternenbruecke.de

PDF Veranstaltungsprogramm (PDF)

Preis:990,00 €
reduzierter Preis für Mitglieder
der Deutschen Schmerzgesellschaft e.V.:

Zurück