• Mitglied werden

    Als Mitglied der Deutschen Schmerzgesellschaft e.V. haben Sie viele Vorteile. Informieren Sie sich hier.

Pressemeldungen

16.10.2018

Pressekonferenz anlässlich des Deutschen Schmerzkongresses (17. bis 20. Oktober 2018) der Deutschen Schmerzgesellschaft e. V. und der Deutschen Migräne- und Kopfschmerzgesellschaft e. V. (DMKG) Pressemitteilung (PDF)[mehr]

08.06.2018

Deutsche Schmerzgesellschaft e. V. begrüßt Verordnung als richtigen Ansatz zum Verbraucherschutz[mehr]

05.06.2018

Innovationsfonds-Projekt PAIN 2020, Risiken bei der Eigenmedikation freiverkäuflicher Schmerzmittel und Umgang mit gebrauchten opioidhaltigen Schmerzpflastern[mehr]

09.01.2018

Ende der Bewerbungsfrist: 31. Mai 2018[mehr]

16.10.2017

Pressemappe zum Schmerzkongress 2017 zum Download (PDF)[mehr]

09.10.2017

Experten diskutieren Schmerzmechanismen auf dem Deutschen Schmerzkongress 2017[mehr]

05.10.2017

Voraussetzungen und Barrieren von „shared decision making“ in der Schmerzmedizin[mehr]

04.10.2017

Schmerzexperten warnen: Einzelfälle mit positiven Effekten reichen nicht[mehr]

04.10.2017

Neue Umfrage weist auf Informationsdefizite hin: Bei Kopfschmerzen und Migräne greifen viele Menschen zur Selbstmedikation [mehr]

13.09.2017

„Schmerz-Indikator einführen – Qualität sichern!“ Schmerzpräsident Prof. Dr. Martin Schmelz: „Jeder Mensch hat das Recht auf eine gute Schmerzbehandlung – Antrag der Patientenvertretung überaus dringend und sehr wichtig!“[mehr]

18.07.2017

Schwerkranke Krebspatienten vor unrealistischen Heilungserwartungen schützen[mehr]

07.06.2017

Sperrfrist: 6. Juni 2017, 10:00 h „Schmerz-Indikator einführen und Lücken der Schmerzversorgung schließen! Schmerzpräsident Prof. Dr. Martin Schmelz: „Jeder Mensch hat das Recht auf eine angemessene Schmerzbehandlung.“ Berlin,...[mehr]

22.05.2017

THEMA: Bundesweiter „Aktionstag gegen den Schmerz“ am 6. Juni 2017 Service: kostenlose Patientenhotline (0800-18 18 120) sowie Aktionen an rund 200 StandortenStatus-quo und Perspektiven der Schmerzpolitik und –versorgung. Wo...[mehr]

19.01.2017

Schmerzpräsident Prof. Dr. Martin Schmelz: „Ein wichtiger Meilenstein für Patienten und Therapeuten ist erreicht – jetzt kommt es auf eine gute Umsetzung in der Praxis an.“[mehr]

21.12.2016

Berlin, 20. Dezember 2016: Die zweite Aktualisierung der Leitlinie „Fibromyalgiesyndrom“ steht ab dem 20.12.2016 zur öffentlichen Konsultation bereit (vgl. Leitlinientext). Fachkreise und Interessierte können bis zum 31. Januar...[mehr]